Impulsworkshop Beziehung

10-17 Uhr 12./13.09.2020
Bad Bramstedt


Mantrailen ist Teamwork. Wenn Du Deinen Hund optimal unterstützt und Ihr in den Gleichklang kommt, wird der Trail zum Flow.

In diesem Workshop sehen wir uns an, was es braucht, um so mit dem Hund zu arbeiten.
Dabei geht es um folgende Fragen:

- Was kannst Du aus Eurer Trailarbeit für die Alltagsbeziehung mitnehmen? Ist Dein Hund zum Beispiel sehr ausdauernd im Verfolgen seiner Ziele und zeigt dies auch in Alltagssituationen, die weniger angenehm sind?
Zieht er gerne an der Leine oder bellt andere Hunde an? Dann gucken wir, wie Du diese Strategie zur Problemlösung nutzen kannst, statt dagegen zu arbeiten.

-Was kannst Du in der Alltagsbeziehung tun, um auf dem Trail in Gleichklang zu kommen?
Hier stehen Situationen im Fokus, in denen Du Deinem Hund etwas zutraust und wie Du dies am besten vermittelst.
Oder wie Du etwas loslassen kannst, ohne die Kontrolle über die Situation zu verlieren. Auf dem Trail arbeitet Dein Hund möglichst eigenständig an Problemlösungen, das kannst Du für Situationen nutzen, die im Alltag noch nicht optimal laufen. Hier geht es zum Beispiel um Unsicherheiten im Umgang mit anderen Hunden oder Menschen.

Wir vertiefen an diesem Tag das Verständnis für Euer Miteinander. Jede Beziehung hat ihre Routinen und ihre Spiele. Auch die zu Deinem Hund. Manchmal reichen kleine Veränderungen, um eingefahrene Situationen aufzulösen und Euch auf einen neuen Weg zu bringen.

- Bei Euch läuft immer wieder der gleiche Film ab? Du hast schon einiges probiert, um bestimmte Situationen zu verändern?
Dann braucht es eventuell neue Impulse, um die Veränderung in Gang zu bringen.

In der Bestandsaufnahme unseres Impulsworkshops geht es um Routinen und eingefahrene Kommunikations- und Interaktionsmuster Eurer Mensch-Hund Beziehung.

Darum hast Du hier Gelegenheit, in der Arbeit mit Komparsenhunden neue Ansätze für Dich auszuprobieren.

So machst Du im Anschluss neue Gesprächsangebote an Deinen Hund.
Diese Veränderungen nimmst Du mit in Deinen Alltag mit Hund und in Eure Trailarbeit.

Der Prozess ist dabei für jedes Team individuell. Die Arbeit in einer kleinen Gruppe gibt Dir die Möglichkeit, eigene Muster zu reflektieren und Dich durch andere Teams inspirieren zu lassen.

Wir arbeiten in diesem Workshop u.a. mit Videoanalysen. Es werden kurze Trails zur Bestandsaufnahme gemacht.

Da wir intensiv arbeiten möchten, ist das Angebot auf maximal 8 Mensch-Hund Teams beschränkt.
Bei Mehrhundteams sollten alle Hunde anwesend sein.



Plätze vorhanden